Erzählen Sie uns, was Sie antreibt: Das DFKP-Unternehmergespräch

Berlin, 30.03.2021

Das DFKP-Unternehmergespräch ist zentraler Baustein unseres hybriden Beratungsansatzes. Geschäftsführer und Finanzierungsberater Benedikt Matzinger erklärt, wie das DFKP-Unternehmergespräch früh Transparenz schafft, den gesamten Finanzierungsprozess beschleunigt und die Abschlusswahrscheinlichkeit signifikant erhöht.

Folgen Sie Benedikt Matzinger auch auf LinkedIn.

Leidenschaft, Präzision und Erfindergeist sind seit jeher die Pfeiler des deutschen Mittelstands und damit der deutschen Wirtschaft. Um in einer vernetzten und globalisierten Welt weiter diese Werte leben zu können, bedarf es unternehmerischer Freiheit. Daher wirkt die Deutsche Firmenkredit Partner (DFKP) seit 2019 durch maßgeschneiderte Finanzierungslösungen an den Erfolgsgeschichten mittelständischer Unternehmen aus allen Branchen mit und fördert so Wachstum, Innovation und Sicherheit.

Unser hybrider Ansatz, Technologie als Vehikel für bessere Beratung zu nutzen, liefert Mehrwert für alle Seiten – Unternehmen, Banken und Partner. Eine deutliche Beschleunigung von Entscheidungen und Prozessen ermöglicht unseren Finanzierungsberatern, ihre Expertise dort einzusetzen, wo sie benötigt wird – im DFKP-Unternehmergespräch.

Anspruchsvolle Unternehmer treffen auf hochqualifizierte Finanzierungsberater

Ein Geschäftsführer als Entscheidungsträger bei Finanzierungsanfragen hat in der Regel einen spezifischen Industriehintergrund, ein klares Bedürfnis, eine bestimmte Erwartungshaltung – und begrenzt Zeit. Stellt er nun Anträge bei Banken, trifft er auf jeweils unterschiedliche Anforderungen und Scoringmodelle – und auf langwierige Finanzierungsprozesse, die immer noch von vielen Unklarheiten und Nachforderungen geprägt sind, vor allem aber von einem hohen Arbeits- und Zeitaufwand für ihn selbst.

Stellt der Geschäftsführer einen Finanzierungsantrag bei uns, führt ein branchenerfahrener Finanzierungsberater mit ihm das etwa 30-minütige DFKP-Unternehmergespräch. Es wurde dazu konzipiert, die Informations- und Prozesshürden zwischen Unternehmer und Banken aufzulösen und langsamen Abläufen in regulären Finanzierungsprozessen vorzugreifen.

Durch die strukturierte Herangehensweise im DFKP-Unternehmergespräch entsteht in kurzer Zeit ein umfassendes Bild, das für beide Seiten früh Transparenz erzeugt, spätere Rückfragen vorwegnimmt und so Zeit und Arbeit spart.

Nachdem zu Beginn das Vorhaben besprochen und die allgemeine finanzielle Situation des Betriebs evaluiert wurde, führt der Berater eine Kreditpotenzialanalyse durch. Diese wird von der DFKP zurzeit einzigartig in Deutschland angeboten und bietet allen Unternehmern die Möglichkeit, auf Basis aktueller GuV- und Bilanzkennzahlen das tatsächlich mögliche Kreditvolumen und ggf. weitere Finanzierungsmöglichkeiten ermitteln zu lassen. Dabei wird das Know-How des Beraters durch die automatische Bilanzanalyse der DFKP-Finance-Engine unterstützt – und nicht selten werden dem Unternehmer bisher so nicht gesehene Optionen aufgezeigt. Somit hilft die Kreditpotenzialanalyse Berater und Geschäftsführer dabei, eine verbesserte Sicht auf die Kapitaldienstfähigkeit und Cash-Flow-Planung der nächsten Monate zu gewinnen und gemeinsam das richtige Finanzierungskonzept zu erarbeiten.

Nach nur einer halben Stunde erhält der Unternehmer ein freibleibendes Angebot mit Live-Einschätzungen von Konditionen und Machbarkeit

Am Ende jedes DFKP-Unternehmergesprächs steht als zählbares Ergebnis für den Geschäftsführer ein freibleibendes Angebot und damit eine Zinsschätzung in Echtzeit. Zusätzlich erhält er vom Finanzierungsberater eine grundsätzliche Beurteilung zur Machbarkeit sowie die vollständigen Dokumentenanforderungen für den weiteren Prozess vorab.

Im Gegenzug erlangt der Berater ein umfassendes Verständnis über das Unternehmen, das Vorhaben und die Erwartungen des Geschäftsführers. Nach Erhalt aller Unterlagen kann er mit Unterstützung der Finance-Engine die Finanzkennzahlen detailliert auswerten und ein Finanzierungsexposé entsprechend der jeweiligen Bankanforderungen aufbereiten. Das Verständnis aus dem DFKP-Unternehmergespräch ermöglicht es zudem, ein aussagekräftiges Kreditvotum zu verfassen, bevor das Exposé an ausgewählte Finanzierungspartner geht.

Das DFKP-Unternehmergespräch beschleunigt den Finanzierungsprozess und erhöht die Kreditzusagewahrscheinlichkeit

Dieses Einreichen „mit Köpfchen“ kommt nicht nur dem Unternehmer, sondern auch den Banken zugute: Bei jeder von der DFKP gestellten Anfrage ist der jeweilige Finanzierer anhand von quantitativen und qualitativen Kriterien bewusst ausgewählt worden und erhält somit “schrankfertiges” Geschäft – dieses differenzierte Vorgehen maximiert die Konvertierungsquoten für die Bank und die Kreditzusagewahrscheinlichkeit für den Unternehmer.

Durch die umfassende Beratungsleistung, welche die hausinternen Berater im DFKP-Unternehmergespräch erbringen, sind wir für den anfragenden Unternehmer ein Partner auf Augenhöhe für eine nachhaltige Zusammenarbeit in allen Finanzierungsfragen mehrmals im Jahr. Ein konstruktives DFKP-Unternehmergespräch legt dabei den Grundstein, um mit technologischer Unterstützung durch die Finance-Engine und passgenauer Zuarbeit zu unseren Finanzierungspartnern mittelständische Unternehmen zu finanzieren – einfach und erfolgreich.

Erfahren Sie mehr über unseren Ansatz auf dfkp.de/fuer-unternehmen.